Slider

Wir machen Sie fit für Ihre Abrechnung

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

ASV nach §116b SGB V

Immer mehr Kliniken führen zurzeit eine ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) mit Leistungen nach § 116b SGB V ein. Die verschiedenen Fallstricke in diesem Bereich sind für jedes Krankenhaus eine große Herausforderung. Nur mit einem optimalen Fallmanagement, mit einer sehr guten Dokumentation und einer darauf abgestimmten Leistungserfassung kann sichergestellt werden, dass alle erbrachten Leistungen vollständig abgerechnet und letztendlich auch vergütet werden.

Im Seminar „Ambulante spezialfachärztliche Versorgung“ erhalten Sie Informationen über aktuelle Änderungen und deren Umsetzung im Klinikalltag.

Ziel:

  • Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V-ASV-RL
  • Aktuelle Änderungen im Bereich – neue Vorgaben durch das GKV-VSG
  • Strategischer Umgang mit der Gebührenordnung EBM mit Blick auf Hochspezialisierte Leistungen nach § 116b – NEU ASV

  • Kurze Einführung in das Thema
  • Reflektion der neuen GBA Richtlinie nach § 116b ASV – NEU (Intensive Reflektion der Onkologischen Konkretisierungen)
  • Aktuelle Änderungen für das Jahr 2020
    • Was bedeuten diese Änderungen für den Alltag im Krankenhausbereich
  • Vertragliche Regelungen nach § 116 b SGB V – ASV -RL
    • Welche Möglichkeiten bieten sich für die Klinik?
    • Reflektion von Fallstricken und Herausforderungen bei den verschiedenen Ablaufprozessen
  • Reflektion des Fallmanagement im Bereich ASV
  • Grundlagen und Abrechnungsbestimmungen Appendix I und II, Kapitel 50 EBM
  • Reflektion der eigenen Leistungsabrechnung mit dem neuen EBM 2020 (ab 01.07.2020)
  • Diskussionsrunde und Fragenstellungen aus der eigenen Klinik

  • Abrechner/-innen aus Verwaltung, Sekretariaten, Notfallambulanzen
  • Verantwortliche für die Leistungserfassung in Funktionsbereichen
  • Mitarbeiter/-innen der Patientenabrechnung,
  • Ärzte
  • sowie weitere interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Krankenhaus

Seminare

Datum Ort Hotel Uhrzeit
27.11.2020 Gütersloh Ringhotel Appelbaum 09:30 - 16:30 Uhr

Jetzt noch 18528 Tage Frühbucher-Rabatt sichern:

Preis: 390,00 EUR statt 390,00 EUR

Hinweise

    • alle Preise inkl. MwSt., Seminarunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränken
    • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
    • Falls vorhanden, bringen Sie bitte zum Seminar Ihren EBM mit
    • Grundsätzlich sind unsere Seminare auch als Inhouse-Schulung buchbar.

Bewertung

4.92

5

4.92 von 5 aus 113 Bewertungen

Kommentare unserer Teilnehmer

„Erste Fortbildung über Abrechnungsmöglichkeit nach §116b“

„Das Seminar ist sehr alltagstauglich gestaltet!“

Datum

27.11.2020

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Ringhotel Appelbaum
Neuenkirchener Str. 59
Gütersloh

Verfügbare Plätze

Gütersloh

Referenten

Silke Karkutsch

In über 15 Jahren sammelte Silke Karkutsch Erfahrungen in Praxisleitung und Organisation von Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen. Seit 2003 ist sie Geschäftspartnerin von Frau Caroline Beil, seit 2011 Inhaberin eines Unternehmen der „caroline beil personal- und praxismanagement gruppe“. Zusätzlich hat sie folgende Ausbildungen und Qualifikationen:

  • Personal- und Management-Trainerin
  • NLPplus Kommunikationsberaterin
  • Trainerin für ambulante Abrechnung EBM  im Gesundheitswesen deutschlandweit
  • ambulante Abrechnungsanalysen MVZ / Krankenhaus - außer dem Bereich GOÄ / BG
  • Fallmanagement - Fallsteuerung im Krankenhaus
  • 116b alt und ASV §116b Beratung, Prozessoptimierung und Abrechnung