Slider

Von der Praxis für die Praxis

Intensiv-Training: GOÄ- und BG-Abrechnung im Krankenhaus

Im Seminar wird die Möglichkeit der Abrechnung anhand zahlreicher Praxisbeispiele verdeutlicht. Dazu stehen OP-Berichte aus unterschiedlichen Fachbereichen zur Verfügung, die gemeinsam durchgearbeitet und besprochen werden.

Durch den nahen Praxisbezug werden die TeilnehmerInnen in die Lage versetzt, die Dokumentation nach Abrechnungsrelevanz zu prüfen und Hinweise zur Optimierung der Dokumentationsstrukturen zu geben.

Daneben wird auf die Optimierungsmöglichkeiten im Bereich der Abrechnung eingegangen.

Alle Themen werden praktisch anhand zur Verfügung gestellter OP-Berichte bearbeitet.

Dieses Seminar ist nur für Fortgeschrittene geeignet.

Die richtige Dokumentation macht den Unterschied

  • Wie lese ich die Krankenakte richtig?
  • Wie erkenne ich die notwendige Dokumentation?
  • Wie und was ist im OP-Bericht zu dokumentieren?

Optimierungsmöglichkeiten

Abrechnung technischer Leistungen, z.B.

  • Endoskopie
  • Radiologie
  • Labor
  • ….

Zielleistung, §4 Abs.2 GOÄ

Fallbeispiele

  • Praktisches Arbeiten an OP-Berichten aus unterschiedlichen Fachbereichen
  • Bringen Sie eigene Fälle in die Veranstaltung mit ein!

 

Der richtige Umgang mit Versicherungsanfragen

Diskussion und Bearbeiten von Fragen und Problemen

  • Abrechner/-innen aus Verwaltung, Sekretariaten, Notfallambulanzen
  • Chefarztsekretärinnen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Patientenabrechnung
  • Verantwortliche für die Leistungserfassung in Funktionsbereichen
  • sowie weitere interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Abrechnung

Seminare

Datum Ort Hotel Uhrzeit
22.06.2022 Mainz Novotel Mainz 09:30 - 16:30 Uhr
10.02.2022 Gütersloh Ringhotel Appelbaum 09:30 - 16:30 Uhr

Jetzt noch 18922 Tage Frühbucher-Rabatt sichern:

Preis: 370,00 EUR statt 370,00 EUR

Hinweise

    • alle Preise zzgl. MwSt.
    • Enthalten sind: Begrüßungskaffee, Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen inkl. Getränke und die Seminarunterlagen
    • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Reservieren Sie sich gerne unverbindlich einen Platz, wenn Sie noch auf die Genehmigung warten.
    • Grundsätzlich sind unsere Seminare auch als Inhouse-Schulung buchbar.

Bewertung

4.85

5

4.85 von 5 aus 217 Bewertungen

Kommentare unserer Teilnehmer

„Möglichkeit der persönliche Fragestellung“

„Bezug auf aktuelle Fälle“

Datum

22.06.2022

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Novotel Mainz
Augustusstr. 6
Mainz

Verfügbare Plätze

Mainz

Bewertung

4.85

5

4.85 von 5 aus 217 Bewertungen

Kommentare unserer Teilnehmer

„jederzeit Zwischenfragen möglich“

„guter Praxisbezug, sehr informativ“

Datum

10.02.2022

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Ringhotel Appelbaum
Neuenkirchener Str. 59
Gütersloh

Verfügbare Plätze

Gütersloh

Referenten

Jutta Köppe

Jutta Köppe ist Referentin im Fachbereich GOÄ für die stationäre und ambulante Privatliquidation im Krankenhaus. Frau Köppe hat eine Ausbildung zur Arzthelferin abgeschlossen. Anschließend folgten weitere Fortbildungen, u.a. eine Ausbildung zur med. Laborantin. Neben Tätigkeiten in verschiedenen Arztpraxen konnte Frau Köppe auch mehrere Jahre praktische Erfahrungen in der Arbeit in Krankenhäusern sammeln. Seit 1991 führt Frau Köppe offene Seminare in Arztpraxen und Kliniken sowie interne Klinikschulungen durch und seit 2001 ist sie freie Mitarbeiterin im Bereich der GOÄ-Abrechnung in Kliniken und bei Niedergelassenen Ärzten verschiedener Fachrichtungen.